1/4

TEGERNSEER LANDSTR. 137

AUFSTOCKUNG UND DG-AUSBAU, SOWIE ANBAU EINES AUFZUGES UND ANBAU VON BALKONEN

Bauherr:

Privater Investor

Bauort:

München-Obergiesing

Leistungsphasen:

LPH 1 - 4

Wohnfläche:

1.600 m² Sanierung/Erweiterung

2.000 m² Neubau

Visualisierungen:

p.k Architekten GmbH

Planungszeit:

2012 - 2014

Beschreibung:

Umbau und Revitalisierung eines Gebäudekomplexes aus der Jahrhundertwende. Das Vordergebäude wurde im Krieg beschädigt und mit einem einfachen Satteldach wieder aufgebaut. Dieses Dach wird abgenommen und durch ein Vollgeschoss und Dachgeschossgeschoss erhöht. Es entstehen drei neue Wohnungen mit Terrassen. Für die Geschosswohnungen wird eine Kernsanierung durchgeführt und ein Fassadenlift, sowie Balkone angebaut. Das Seitengebäude wird ebenfalls mit einem neuen zweigeschossigen Mansarddach erweitert. Dachausgänge aus den Maisonetten ermöglichen die Nutzung der obersten Dachebene als Terrasse.

 

Die Geschosswohnungen werden ebenfalls kernsaniert und mit großzügigen Balkonen ausgestattet. Für eine helle und sonnige Atmosphäre sorgen die neuen bodentiefen Fenster, welche die Fassade in moderner Formensprache strukturieren.

 

Alternativ zur Sanierung und Erweiterung wird ein Konzept für einen Neubau mit Tiefgarage geplant und als Vorbescheid genehmigt. Die Flächenausnutzung ist deutlich höher, jedoch entscheidet sich der Bauherr auf Grund längerer Planungs- und Bauzeit für die Sanierung des Anwesens.

p.k Architekten GmbH  |

Panitz  |  Köberlein  |  Bozic

Metzstr. 14b  |  81667 München  |  T. 089 - 54 54 396 - 0  |  info@pkarchitekten.com