1/11

IAZ UNTERSCHLEISSHEIM

NEUBAU EINES ÄRZTEHAUSES, SOWIE EINES EINKAUFSZENTRUMS MIT PARKDECK

Bauherr:

Dr. Grumme Consult / ERWE-Group

Bauort:

Unterschleissheim

Leistungsphasen:

LPH 1 - 2

Nutzfläche:

24.570 m²

Visualisierungen:

p.k Architekten GmbH

Planungszeit:

2012 - 2013

Beschreibung:

Zentral am Rathausplatz gelegen, mit Anbindung an die S-Bahn Station, bildet das Isar-Amper-Einkaufszentrum aus den 80-er Jahren den Mittelpunkt von Unterschleißheim. Untersucht wird zunächst eine Sanierung und Erweiterung. Ergebnis ist, dass weder vom Bauzustand noch strukturell oder konzeptionell eine angemessene Lösung für den wichtigen Standort akzeptabel ist. Für den Bauherrennachfolger wird folglich ein kompletter Neubau unter Einbeziehung des Nachbargrundstücks konzipiert. Zentraler Entwurfsgedanke ist eine V-förmige Mall, welche die S-Bahn Station mit dem Rathausplatz und der Fußgängerzone verbindet. Um den großen Stellplatzbedarf abzubilden, wird sowohl eine flächendeckende Tiefgarage mit der öffentlichen Rathausgarage verbunden, als auch ein Rooftop-Parkdeck mit direkter Anbindung an die Le Cres-Brücke geschaffen. Das vorher isoliert geplante Ärztehaus wird in die Mall integriert. Durch deutliche Vor- und Rücksprünge wird die große Baumasse angemessen gegliedert und gibt dem Rathausplatz eine städtebaulich wichtige Raumkante. Die Anlieferung wird auf die Seite der Le Cres- Brücke verlagert, um eine großzügige, barrierefreie Fußgänger-Anbindung an die S-Bahn zu gewährleisten. Parallel dazu wird die benötigte Neuaufstellung eines Bebauungsplans betreut, der im größeren Umgriff ein Kerngebiet ausweist.

p.k Architekten GmbH  |

Panitz  |  Köberlein  |  Bozic

Metzstr. 14b  |  81667 München  |  T. 089 - 54 54 396 - 0  |  info@pkarchitekten.com